Nachrichten zum Thema Ortsverein

25.05.2019 in Ortsverein

Impressionen

 
vl Lena Böhlke, Gabi Gallé, Ralf Schwarm, Daniel Schäffner

25.05.2019 in Ortsverein

Wahlkampf - letzter Infostand

 
vl Ralf Schwarm, Peter van Leyen, Günter Prokein

Am Freitag, 24. Mai 2019 war der letzte Infostand am Keltenplatz. MIt vielen Gesichtern aus der Kandidatenliste der SPD für den Gemeinderat waren wir präsent. Daniel Schäffner, als Listenführer der Verbandsgemeinde, verteilte viele SPD-Spielbälle an die Kinder. Bei den Erwachsenen waren Kugelschreiber und Einkaufswagenchip gefragt. Viele der angesprochenen hatten schon gewählt, fanden trotzdem ihre Zeit für uns und haben sehr oft bekundet, dass wir als SPD den Zuschlag bekommen haben bei der Briefwahl.

Der Rest findet sich am Sonntag ein.

 

02.05.2019 in Ortsverein

Ehrung für 2x 30 Jahre rotes Engagement

 

Georg Reuss und Elke Skrotzki schauen auf 30 Jahre Mitgliedschaft in der SPD. Beide wurden am Dienstag, 23.04.2019 durch den Vorsitzenden, Peter van Leyen, für ihre langjährige Verbundenheit geehrt. Neben vielen anderen Einsätzen für die SPD und Vereinen ist Georg R. im Gemeinderat seit 08.08.1989, davon knapp
über 5 Jahre 2. Ortsbeigeordneter und 10 Jahre Ortsbürgermeister. Elke S. gehört ebenfalls dem Gemeinderat an, Ihr großes soziales, ehrenamtliches Engagement erstreckt sich u.a. auf Sport (Volleyball) und die Mediathek Rodenbach, wo sie ein langjähriger Faktor der Kontinutität und Zuverlässigkeit ist. 3o

02.05.2019 in Ortsverein

Maifeier 30. April 2019 - Nachlese

 
Ralf Schwarm, SPD, Ortsbürgermeister (und Kandidat 2019)

Eine gelungene Veranstaltung. Der SPD OV Rodenbach hat sich über den riesigen Zuspruch der Bevölkerung und die vielen Beiträge zur Verlosung gefreut. Herzlichen Dank an den Gesangs- und Musikverein für den feierlichen musikalischen Rahmen.

Mit dem Programmpunkt Hexenfit erhielt das Format der Maifeier einen besonderen Charakter. Julia Döring, Hildegard Bohn und Suzi Böhlke waren bei den Kindern sehr gefragt. Einen besonderen Dank für das "Hexen"-team.

Dies ist ein Beispiel für ein familienfreundliches, attraktives Angebot in Rodenbach im Sinne des Wahlprogramms für die Kommunalwahl: Heute für morgen in RODENBACH für junge Familien.

Der Ortsbürgermeister Ralf Schwarm (SPD, Bürgermeisterkandidat am 26. Mai 2019) hat mit einem ausgewogenen Beitrag sehr viele, parteiübergreifend angesprochen und wesentliche Anliegen getroffen.  Von Rodenbach bis Europa: Ein starkes Bekenntnis für ein gemeinsames, soziales Europa hat einen wesentlichen Akzent gesetzt. Wählen gehen und seinen Standpunkt für die Zukunft der Demokratie in Rodenbach und Europa zeigen, darauf kommt es an.
 

 

21.04.2019 in Ortsverein

Nachlese Seniorennachmittag zu Ostern 2019

 
Gabriele Gallé / Ellen Feigl: Dank und Anerkennung für das gesamte Team

Beim Seniorennachmittag Rodenbach ging es letzten Donnerstag, am 18.April 2019, um Frühling und Ostern. Zur Gestaltung haben die SPD-Frauen Rodenbach beigetragen mit Osternestern für jeden Teilnehmer.  Das unermüdliche, regelmäßige soziale Engagement der ehrenamtlichen Helfer wurde mit einem Überraschungsnest für jedes Teammitglied besonders gewürdigt. Die Übergabe erfolgte durch Gabriele Gallé (SPD Frauengruppe Rodenbach). Der Ortsbürgermeister, Ralf Schwarm (SPD), wünschte allen eine frohe Osterzeit.

Ellen Feigl (Teamleiterin und Mitglied bei uns in der SPD) und all ihren Helfern ist es wieder gelungen, einen runden Nachmittag zu gestalten. Mit vielen Einzelbeträgen, u.a. eine historische Exkursion zum Drei-Kaiser Jahr 1888 mit Uta Plepla, wurde Stoff zu Gesprächen und Erinnerungen gegeben. Mit ca. 30 Teilnehmern hatte der Seniorennachmittag einen sehr guten Zuspruch, aber die fleißigen Hände aller Helfer stellten sicher, dass die Organisation klappte.

Gerne war ich wie so oft dabei und es hat mir gefallen. Diese Seniorenarbeit ist unschätzbar.

Wir sind in Rodenbach mit dem ehrenamtlichen Engagement im Seniorenbereich 1A aufgestellt. Die Einzelbeispiele (Seniorennachmittag der Gemeinde, Seniorennachmittag der katholischen Pfarrgemeinde und das Mobilitätsangebot mit De Roderich (Senioren für Senioren) unterstreichen die hohen sozialen Standards.

Heute für morgen in Rodenbach: Den Standard gilt es zu halten und auszubauen. Dies ein Schwerpunkt in unserem Wahlprogramm. Vielfalt und Miteinander durch ein intaktes Vereinsleben und soziales Engagement bedarf ständiger Pflege und Unterstützung durch die Kommune.

Zur Einordnung in den gesamtgesellschaftlichen Rahmen -"Gegen die Einsamkeit - Freunde gibt es nun mal nicht im Supermarkt". Ich verweise auf einen umfassenden Artikel in der Wochenzeitung Die Zeit vom 4. April 2019, Nr. 15, Seite 31. Rodenbach ist mit dem ehrenamtlichen Engagement im Seniorenbereich 1. A gut aufgestellt.

SPD Aktuell

18.08.2019 17:31 Abbau des Soli darf kein Entlastungsprogramm für Millionäre sein
SPD-Fraktionsvize Post stellt klar, unter welchen Bedingungen die SPD-Fraktion zu einer kompletten Abschaffung des Solidaritätszuschlags bereit wäre: höhere Einkommen- und Reichensteuer für Topverdiener.  „Wir sollten in der Koalition jetzt das machen, was wir gemeinsam vereinbart haben und den Soli für 90 Prozent der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler abschaffen. Das ist kein Pappenstiel, den wir da planen,

13.08.2019 09:33 Wir gegen rechts – Demokratische Ordnung stärken und verteidigen
Im Kampf für Demokratie und Freiheit will die SPD härter gegen Rechtsextremismus vorgehen – und für mehr Schutz vor rechter Gewalt sorgen. Die Demokratie müsse sich „viel konsequenter“ wehrhaft zeigen, heißt es im Beschluss des SPD-Präsidiums. In sieben Punkten soll die demokratische Ordnung gestärkt werden. Es geht um die Zerschlagung rechter Netzwerke, das Waffenrecht und

13.08.2019 08:53 Die Union muss endlich beim Klimaschutzgesetz liefern
Blockieren, verzögern, ablehnen – die Union will beim Klimaschutz nicht wirklich handeln, sondern nur schön reden, kritisiert SPD-Fraktionsvize Miersch. Er fordert von CDU/CSU ein schlüssiges Gesamtkonzept zum Klimaschutz. „Wir können es uns nicht länger leisten, am Sonntag Klimaschutz zu predigen und in der Woche die konkrete Umsetzung zu blockieren. Bisher verhindert die Union den notwendigen

11.08.2019 09:36 Wollen keine milliardenschweren Steuergeschenke verteilen
SPD-Fraktionsvize Achim Post lobt den Gesetzentwurf des Bundesfinanzministeriums zur Reform des Solidaritätszuschlags. Er stellt klar: Eine vollständige Abschaffung lehnt die SPD-Fraktion ab. „Mit dem Gesetzentwurf zur weitgehenden Abschaffung des Soli hält die Koalition Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und Bürgern. Gerade auch Berufstätige mit niedrigerem oder mittlerem Einkommen profitieren davon. Zusammen mit den weiteren Entlastungen etwa

08.08.2019 08:54 150 Jahre Gründung der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei – SDAP „Die Eisenacher“
Zum Jahrestag der Gründung der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei – SDAP „die Eisenacher“ erklären der SPD-Geschichtsbeauftragte Dietmar Nietan und die Sprecher/innen des Geschichtsforums Kristina Meyer und Bernd Rother: Feinde der offenen Gesellschaft missbrauchen gegenwärtig in den Landtagswahlkämpfen in Ostdeutschland die großartigen Leistungen der Ostdeutschen für die friedliche demokratische Revolution in der damaligen DDR. In diesen Tagen erinnern wir uns

Ein Service von info.websozis.de