Nachrichten zum Thema Ortsverein

25.05.2019 in Ortsverein

Impressionen

 
vl Lena Böhlke, Gabi Gallé, Ralf Schwarm, Daniel Schäffner

25.05.2019 in Ortsverein

Wahlkampf - letzter Infostand

 
vl Ralf Schwarm, Peter van Leyen, Günter Prokein

Am Freitag, 24. Mai 2019 war der letzte Infostand am Keltenplatz. MIt vielen Gesichtern aus der Kandidatenliste der SPD für den Gemeinderat waren wir präsent. Daniel Schäffner, als Listenführer der Verbandsgemeinde, verteilte viele SPD-Spielbälle an die Kinder. Bei den Erwachsenen waren Kugelschreiber und Einkaufswagenchip gefragt. Viele der angesprochenen hatten schon gewählt, fanden trotzdem ihre Zeit für uns und haben sehr oft bekundet, dass wir als SPD den Zuschlag bekommen haben bei der Briefwahl.

Der Rest findet sich am Sonntag ein.

 

02.05.2019 in Ortsverein

Ehrung für 2x 30 Jahre rotes Engagement

 

Georg Reuss und Elke Skrotzki schauen auf 30 Jahre Mitgliedschaft in der SPD. Beide wurden am Dienstag, 23.04.2019 durch den Vorsitzenden, Peter van Leyen, für ihre langjährige Verbundenheit geehrt. Neben vielen anderen Einsätzen für die SPD und Vereinen ist Georg R. im Gemeinderat seit 08.08.1989, davon knapp
über 5 Jahre 2. Ortsbeigeordneter und 10 Jahre Ortsbürgermeister. Elke S. gehört ebenfalls dem Gemeinderat an, Ihr großes soziales, ehrenamtliches Engagement erstreckt sich u.a. auf Sport (Volleyball) und die Mediathek Rodenbach, wo sie ein langjähriger Faktor der Kontinutität und Zuverlässigkeit ist. 3o

02.05.2019 in Ortsverein

Maifeier 30. April 2019 - Nachlese

 
Ralf Schwarm, SPD, Ortsbürgermeister (und Kandidat 2019)

Eine gelungene Veranstaltung. Der SPD OV Rodenbach hat sich über den riesigen Zuspruch der Bevölkerung und die vielen Beiträge zur Verlosung gefreut. Herzlichen Dank an den Gesangs- und Musikverein für den feierlichen musikalischen Rahmen.

Mit dem Programmpunkt Hexenfit erhielt das Format der Maifeier einen besonderen Charakter. Julia Döring, Hildegard Bohn und Suzi Böhlke waren bei den Kindern sehr gefragt. Einen besonderen Dank für das "Hexen"-team.

Dies ist ein Beispiel für ein familienfreundliches, attraktives Angebot in Rodenbach im Sinne des Wahlprogramms für die Kommunalwahl: Heute für morgen in RODENBACH für junge Familien.

Der Ortsbürgermeister Ralf Schwarm (SPD, Bürgermeisterkandidat am 26. Mai 2019) hat mit einem ausgewogenen Beitrag sehr viele, parteiübergreifend angesprochen und wesentliche Anliegen getroffen.  Von Rodenbach bis Europa: Ein starkes Bekenntnis für ein gemeinsames, soziales Europa hat einen wesentlichen Akzent gesetzt. Wählen gehen und seinen Standpunkt für die Zukunft der Demokratie in Rodenbach und Europa zeigen, darauf kommt es an.
 

 

21.04.2019 in Ortsverein

Nachlese Seniorennachmittag zu Ostern 2019

 
Gabriele Gallé / Ellen Feigl: Dank und Anerkennung für das gesamte Team

Beim Seniorennachmittag Rodenbach ging es letzten Donnerstag, am 18.April 2019, um Frühling und Ostern. Zur Gestaltung haben die SPD-Frauen Rodenbach beigetragen mit Osternestern für jeden Teilnehmer.  Das unermüdliche, regelmäßige soziale Engagement der ehrenamtlichen Helfer wurde mit einem Überraschungsnest für jedes Teammitglied besonders gewürdigt. Die Übergabe erfolgte durch Gabriele Gallé (SPD Frauengruppe Rodenbach). Der Ortsbürgermeister, Ralf Schwarm (SPD), wünschte allen eine frohe Osterzeit.

Ellen Feigl (Teamleiterin und Mitglied bei uns in der SPD) und all ihren Helfern ist es wieder gelungen, einen runden Nachmittag zu gestalten. Mit vielen Einzelbeträgen, u.a. eine historische Exkursion zum Drei-Kaiser Jahr 1888 mit Uta Plepla, wurde Stoff zu Gesprächen und Erinnerungen gegeben. Mit ca. 30 Teilnehmern hatte der Seniorennachmittag einen sehr guten Zuspruch, aber die fleißigen Hände aller Helfer stellten sicher, dass die Organisation klappte.

Gerne war ich wie so oft dabei und es hat mir gefallen. Diese Seniorenarbeit ist unschätzbar.

Wir sind in Rodenbach mit dem ehrenamtlichen Engagement im Seniorenbereich 1A aufgestellt. Die Einzelbeispiele (Seniorennachmittag der Gemeinde, Seniorennachmittag der katholischen Pfarrgemeinde und das Mobilitätsangebot mit De Roderich (Senioren für Senioren) unterstreichen die hohen sozialen Standards.

Heute für morgen in Rodenbach: Den Standard gilt es zu halten und auszubauen. Dies ein Schwerpunkt in unserem Wahlprogramm. Vielfalt und Miteinander durch ein intaktes Vereinsleben und soziales Engagement bedarf ständiger Pflege und Unterstützung durch die Kommune.

Zur Einordnung in den gesamtgesellschaftlichen Rahmen -"Gegen die Einsamkeit - Freunde gibt es nun mal nicht im Supermarkt". Ich verweise auf einen umfassenden Artikel in der Wochenzeitung Die Zeit vom 4. April 2019, Nr. 15, Seite 31. Rodenbach ist mit dem ehrenamtlichen Engagement im Seniorenbereich 1. A gut aufgestellt.

SPD Aktuell

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

05.06.2019 06:48 Wir wollen weiter Träger der Denkanstöße sein
Vor der Presse kündigt der kommissarische Fraktionschef Rolf Mützenich für die Sommermonate eine starke inhaltliche Konzentration auf wichtige Themen an. Die Fraktion werde alles dafür tun, dass Sozialdemokraten sichtbarer werden für die Menschen in unserem Land. Das Videostatement auf spdfraktion.de

04.06.2019 19:49 Rolf Mützenich kommissarischer SPD-Fraktionsvorsitzender
Kölner Abgeordneter übernimmt Vorsitz nach Rücktritt von Andrea Nahles Andrea Nahles tritt an diesem Dienstag vom Vorsitz der SPD-Bundestagsfraktion zurück. Der nordrhein-westfälische Abgeordnete Rolf Mützenich übernimmt als dienstältestes Vorstandsmitglied kommissarisch den Posten. Nach dem Rücktritt von Andrea Nahles als SPD-Fraktionschefin hat der Geschäftsführende Vorstand der Fraktion einstimmig sein dienstältestes Mitglied Dr. Rolf Mützenich zum kommissarischen Fraktionsvorsitzenden benannt. Der 59-Jährige erklärte

Ein Service von info.websozis.de