De Roderich

Der Bürgerbus „De Roderich“ wurde am 10. Oktober 1997 offiziell „in Dienst gestellt“ und ist damit der zweitälteste Bürgerbus in Rheinland-Pfalz.

Initiator dieses Projektes war der damalige Seniorenbeauftragte des SPD-Ortsvereins José Miguel Rivera-Zuniga (kurz genannt Miggi).

Mit dem Dorflinienbus wird seit nunmehr über 20 Jahren versucht unter dem Motto – Senioren helfen Senioren – eine Dienstleistung für Jedermann zu erbringen, die vor allem der Verbesserung der Lebensqualität der Seniorinnen und Senioren, aber auch der Mütter mit ihren Kindern sowie gehbehinderten Mitmenschen dient.

Das Bürgerbusprojekt wurde zum Erfolgsmodell und hat im Jahre 1999 den Wilhelm-Dröscher-Preis in Berlin gewonnen und wurde „Preisträger 2000“ des Generationenpreises des Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz und ist zwischenzeitlich Vorbild für ähnliche Projekte in der Verbandsgemeinde und sogar in ganz Deutschland.

Der Bürgerbus wird ehrenamtlich von zurzeit 3 Fahrerinnen und 9 Fahrern betrieben, hat einen festen Fahrplan und ist kostenlos.

Leider ist auf Grund der derzeit geltenden Corona-Bestimmungen ein Fahrbetrieb nicht möglich!

5ternfahrt Bruchm├╝hlbach-Miesau


Gruppenbild der Sternfahrer

Am 31. August 2019 hatte das Bürgerbusteam des AWO Ortsvereins Bruchmühlbach-Miesau zu einer Sternfahrt eingeladen. Anlass war, dass der Bus nun seit fünf Jahren fährt. De Roderich war mit dabei und freut sich, dass in Bruchmühlbach-Miesau die Erinnerung an die organisatorische/gedankliche Unterstützung aus Rodenbach, namentlich "Miggi Rivera" (José Miguel Rivera Zúñiga), nachwievor sehr hoch gehalten wird.

 


Fahrplan

 

 

 

 

SPD Aktuell

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

04.05.2024 21:14 Helge Lindh zum Tag der Pressefreiheit
Pressefreiheit unter Druck Die Pressefreiheit ist ein wichtiger Baustein unserer Demokratie. Der internationale Tag der Pressefreiheit macht auf die aktuellen Missstände und Bedrohung auf unabhängigem Journalismus weltweit aufmerksam. Auch hierzulande müssen wir Pressevertreter:innen wirksam schützen, sagt Helge Lindh. „Die freie Berichterstattung ist ein Eckpfeiler unserer Demokratie und ein unveräußerliches Grundrecht – nicht nur am Tag… Helge Lindh zum Tag der Pressefreiheit weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de