Herzlich Willkommen beim SPD-Ortsverein Rodenbach,

 

Im Namen des Ortsvereins begrüße ich Sie recht herzlich auf unserer Webseite. Mit dieser Internetseite wollen wir Informationen, aktuelle Sachstände und Ideen mit kommunalem Bezug anbieten.

Was bedeutet sozialdemokratische Politik bei uns in der Gemeinde? Mit unseren Vertretern im Gemeinderat (11 von 20) und unserem Ortsbürgermeister Ralf Schwarm sind wir die wesentliche Gestaltungskraft im Ort. Mit viel ehrenamtlichem Engagement werden kontinuierlich Themen und Ideen für die Leute vor Ort aufgegriffen und vorangebracht. Manches geht schnell, anderes braucht langen Atem.

Unser Informationsangebot richtet sich an Mitbürger aus dem Ort, an Leser von außerhalb und an die eigenen Mitglieder im Ortsverein. Dies ist ein weiter Bogen, der nie zu 100 % Prozent erfüllt werden kann. Ihre Ideen, Fragen und Anregungen greifen wir gerne auf.

Rodenbach, im November 2018

Peter van Leyen

1. Vors SPD OV Rodenbach

 

07.07.2019 in Topartikel Fraktion

Neue Fraktion

 

25.05.2019 in Ortsverein

Impressionen

 
vl Lena Böhlke, Gabi Gallé, Ralf Schwarm, Daniel Schäffner

25.05.2019 in Ortsverein

Wahlkampf - letzter Infostand

 
vl Ralf Schwarm, Peter van Leyen, Günter Prokein

Am Freitag, 24. Mai 2019 war der letzte Infostand am Keltenplatz. MIt vielen Gesichtern aus der Kandidatenliste der SPD für den Gemeinderat waren wir präsent. Daniel Schäffner, als Listenführer der Verbandsgemeinde, verteilte viele SPD-Spielbälle an die Kinder. Bei den Erwachsenen waren Kugelschreiber und Einkaufswagenchip gefragt. Viele der angesprochenen hatten schon gewählt, fanden trotzdem ihre Zeit für uns und haben sehr oft bekundet, dass wir als SPD den Zuschlag bekommen haben bei der Briefwahl.

Der Rest findet sich am Sonntag ein.

 

05.05.2019 in Aktuell

Verlosung

 

02.05.2019 in Ortsverein

Ehrung für 2x 30 Jahre rotes Engagement

 

Georg Reuss und Elke Skrotzki schauen auf 30 Jahre Mitgliedschaft in der SPD. Beide wurden am Dienstag, 23.04.2019 durch den Vorsitzenden, Peter van Leyen, für ihre langjährige Verbundenheit geehrt. Neben vielen anderen Einsätzen für die SPD und Vereinen ist Georg R. im Gemeinderat seit 08.08.1989, davon knapp
über 5 Jahre 2. Ortsbeigeordneter und 10 Jahre Ortsbürgermeister. Elke S. gehört ebenfalls dem Gemeinderat an, Ihr großes soziales, ehrenamtliches Engagement erstreckt sich u.a. auf Sport (Volleyball) und die Mediathek Rodenbach, wo sie ein langjähriger Faktor der Kontinutität und Zuverlässigkeit ist. 3o

SPD Aktuell

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

04.07.2019 16:28 Ohne motivierten Nachwuchs geht es nicht in der Pflege
Noch immer sind Tausende Pflegestellen unbesetzt. Das ist ein Alarmsignal, sagt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, und macht Druck, zügig das geplante Gesetz für bessere Löhne in der Pflege zu beschließen. „13.000 neue Pflegestellen in stationären Einrichtungen der Altenpflege wurden im Rahmen des Pflegepersonalstärkungsgesetzes finanziert. Dass laut Berichten noch keine Stelle aus dem Sofortprogramm besetzt ist, ist

02.07.2019 17:32 SPD lehnt Vorschlag von EU-Ratspräsident Donald Tusk ab
Die SPD-Spitze lehnt den Vorschlag der EU-Staats- und Regierungschefs, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin zu machen, als nicht überzeugend ab. „Damit würde der Versuch, die Europäische Union zu demokratisieren, ad absurdum geführt“, sagten die drei kommissarischen SPD-Chefs Malu Dreyer, Thorsten Schäfer-Gümbel und Malu Dreyer. Das Statement im Wortlaut.Die Europäische Union (EU) steht vor

01.07.2019 07:48 Es ist gut, dass die Renten in West und Ost steigen
Katja Mast, SPD-Fraktionsvizechefin, macht klar, dass es bei Rentenerhöhungen um mehr als nur Prozentpunkte geht. Es geht um Respekt und Lebensleistung. Sie fordert deshalb mit Nachdruck die Grundrente. „Es ist gut, dass die Renten in West und Ost steigen. Dahinter verbergen sich nicht schlichte Prozentwerte. Im Kern geht es um die Lebensleistung von Menschen, die 

Ein Service von info.websozis.de